Rollout FF09X und FF08GD


Na unseren Rollout verpasst?

Kein Problem! Schau ihn dir einfach nochmal an!

 
Schau rein!

Teamwork is our biggest Goal

Formula Student - gelebter Teamgeist

Ob gemeinsame Abende in der Werkstatt, gemeinsames Mitfiebern auf den Events oder Ausflüge mit dem Team - zusammen Spaß zu haben steht an vorderster Stelle.

All about Jenny

Formula Student - dein eigener Rennwagen

Alles, was Du in Deinem Studium lernst, kannst Du hier anwenden. Faszination gepaart mit Lernen - das gibt es nur bei uns!

One Team, One Mission

Formula Student - vorne mit dabei!

Zum Besten der Besten gehören - der Weg ist das Ziel, egal ob in Hockenheim, Spanien oder einem anderen Ort auf der Welt.

Die Zusammenarbeit mit den anderen Teams und der Industrie wird hier groß geschrieben.

Rollout Jenny8X

01.06.2016

Unser Rollout 2016!

Am Donnerstag, den 2. Juni 2016 fand endlich der Rollout unserer Jenny8X statt, auf den wir schon so lange hingefiebert haben. Ab 18 Uhr hieß es in der Stadthalle Deggendorf „Scho moi gmiatlich gstaunt?“. Unsere Gäste wurden bei einem Bierempfang von der Fast Forest Blaskapelle begrüßt, dazu gab es Brezen mit Obazdn. Nach dem bayerischen Buffet begann die Präsentation. Zu Beginn gab es erst einmal den Rollout-typischen Formula Student Lehrgang, bei dem ein Video unseren Gästen einen Einblick in die Faszination Formula Student gab. Bei einem Alumni-Stammtisch wurde mit Saisonrückblick-Videos auf die letzten 7 Jahre zurückgeblickt und alte Erinnerungen wachgerufen. Bevor sich dann das Team auf der Bühne vorstellte, gab es noch eine Überraschung für alle mit dem Video „170PS“, bei welchem das Lied „300PS“ von „Erste Allgemeine Verunsicherung“ als Vorlage diente. Nach einem kräftigen „Sauguad“ vom Team wurde die Zusammenbauphase mit bewegten Bildern zusammengefasst und danach war endlich der Zeitpunkt der Enthüllung von Jenny8X gekommen.
Im Anschluss ließen wir gemeinsam mit der Bayern-3-Band den Abend ausklingen und feierten den Erfolg der letzten Wochen und Monate.
Die gesamte Veranstaltung stand unter einem gemeinnützigen Zweck, denn ein Teil des Erlöses aus den Getränken des Abends wird an die Lebenshilfe Deggendorf e.V. gespendet.
Wir haben uns sehr gefreut, dass so viele Sponsoren, Alumni, Familienmitglieder und Freunde dabei waren und wir hoffen, dass alle so viel Spaß hatten, wie wir.
An dieser Stelle möchten wir uns bei unseren Sponsoren der Veranstaltung bedanken: Contintental Automotive GmbH, Sparkasse Deggendorf, Laschinger Seafood GmbH, dem Stadthotel Deggendorf, Innstolz Käsewerk Roiner KG, Autohaus Greiner GmbH & Co. KG und Bäckerei Welter GmbH & Co. KG.


Unsere Jenny8X ist komplett neu entwickelt und mit ihr wagen wir den größten Sprung seit dem Umstieg auf ein Vollmonocoque. Der Name „Jenny8X“ setzt sich aus unserer traditionellen Benennung unserer Fahrzeuge mit „Jenny“, der „8“ für die 8. Saison und das „X“ für ein allradbetriebenes Fahrzeug zusammen.
Sie hat das Abmaß 2850 x 1370 x 1130 mm bei einem Radstand von 1540 mm und einer Spurweite von 1194/1196 mm. Jenny8X hat ein Aeropaket bestehend aus einem Front- und einem Heckflügel, einem Unterboden und Seitenkästen. Das Fahrwerk besteht aus Doppelquerlenkern mit direkt angelenkten ZF Sachs Formula Student Dämpfern. Diese Saison fahren wir das erste Mal Niederquerschnittsreifen von Continental. Die Motoren von Jenny8x sind 4 DYNASYN Synchron-Servomotoren DD5 von AMK. Sie fährt damit mit einer Leistung von 128 kW bei max. 20000 rpm. Des Weiteren sind AMKASYN Wechselrichter verbaut und Jenny8X erreicht eine maximale Systemspannung von 588V. Die Batteriekapazität besteht dabei aus max. 7,25 kWh. Unser Antriebsstrang umfasst 4 Planetengetriebe in den Radnaben mit einer Getriebeuntersetzung von 1:14,5. Besonderheiten an Jenny8X sind unser Markenzeichen, die Schweinwerfer, das selbstentwickelte Torque Vecotring, als auch das selbstentwickelte Battery Management System und die Live-Telemetrie.